Stuhlgang wärend den Presswehen/Geburt

Alexandra76
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.06.2016
Beiträge: 8
Ich bin zum erstenmal Schwanger, aktuell im 6 Monat.
Im Geburtvorbereitungskurs habe ich tolle Frauen kennengelernt die schon mal entbunden haben.
Sie erzählten mir u.a über Stuhlgang wärend den Presswehen/Geburt. Ist das so?Abhilfe?
Wie habt Ihr das erlebt bei der Geburt deines Babys?
lg
princess07
Dabei seit: 21.12.2007
Beiträge: 507
Ja, habe ich auch zweimal erlebt. Ich habe es während der Presswehen gar nicht bemerkt, da ich andere 'Sorgen' hatte. Irgendwann willst du nur noch, dass das Kind endlich da ist... Und da gehört Pressen dazu.

Die Hebammen sind sich das bestimmt gewöhnt und erleben während den Geburten schlimmere Sachen.
Es gibt Kliniken, die Einläufe machen, sobald man mit Wehen eintritt. Ich würde das wahrscheinlich aber (auch wenn es mir angeboten würde) nicht machen. Ich hatte so heftige und fast pausenlose Wehen, dass mich ein Einlauf eher gestresst hätte!

bimbam
Dabei seit: 29.05.2012
Beiträge: 497
Hatte ich zum Glück nicht, soll aber ganz normal sei .

Ich musste jeweils vor den Geburten noch im Spital zur Toilette und hatte da fast Durchfall, zum Glück hatten die da so Dusch-WCicon_biggrin.gif
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1388
Bei meinem ersten Kind hatte ich das auch. Es wurde halt einfach mit Lappen weggewischt. Wenn du in den Presswehen liegst, ist dir alles egal. Hauptsache, das Baby kommt endlich auf die Welt.

Bei den beiden anderen Kindern hatte ich das "Problem" nicht.



Nehme jeden Tag wie er kommt!
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3237
icon_eek.gif nein hatte ich nicht, dafür hab ich erbrochen während der Presswehe.....

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi