Trauerkarte oder normale für verlorenes Baby?

GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5545
Leider habe ich erfahren, dass eine sehr gute Bekannte von mir leider ihr Baby in der SS verloren hat. Ich möchte ihr gerne eine Karte schreiben, bin aber etwas verunsichert, ob es eine gewöhnliche tut oder eine Trauerkarte.

Hat hier auch schon jemand sein Baby in der SS verloren, als es schon offiziell war? Wie wäre das für euch, eine Beileidskarte zu erhalten?

Es tut mir so leid. Doch das Baby wollte einfach nicht bleiben und hat sich verabschiedet.

Ich selber hatte zum Glück nie sowas erlebt und weiss deshalb nicht genau, wie ich reagieren soll.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3156
Ich würd keine düstere Trauerkarte nehmen, viel mehr etwas aus der Natur. Wald, Steine, Blume, Schmetterlinge, Teddy usw... höchstens s/w

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
deb1
Dabei seit: 23.06.2007
Beiträge: 194
wir haben eines unserer Babys zwar nicht in der SS aber nach einer Frühgeburt nach 5 Tagen verloren. Ich habe mich damals sehr über das persönliche Mittragen von andern gefreut. Ich habe die bunteren Karten als schöner empfunden, damit ich mich an diesen erfreuen konnte, wenn man sich ja für den Moment an überhaupt nichts mehr freuen kann. Aber vor allem hat mir geholfen, dass es Leute gibt die in dieser Situation an uns dachten, schlussendlich egal ob Trauerkarte oder andere oder überhaupt einer. Ich durfte auch immer wissen, dass ich mich in meiner Trauer an vor allem zwei Freundinnen wenden durfte, auch heulend, durcheinander, auch schweigend und zu jeder Tages uns Nachtzeit. Das hat mir sehr geholfen, darüber wegzukommen.
GabrielaA
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5545
Liebe deb1. Es muss sicher sehr hart gewesen sein, sein Kind wieder gehen zu lassen, vorallem wenn es schon zur Welt gekommen ist.
Die Frau ist eine gute Bekannte von mir. Wir haben aber nur geschäftlich miteinander zu tun, haben persönlich keine Kontakt.

Euch beiden danke ich für den Tipp. Mir erschien eine Trauerkarte ebenfalls nicht passend. Werde ich eine hübsche Karte und ein paar Worte schicken.