Wissenschaftliche Studie mit werdenden Ersteltern

Andreas_psych
Dabei seit: 14.11.2019
Beiträge: 2
Hallo,
Mein Name ist Andreas Erhart und ich bin Psychologe und Vater meines 6-jährigen Sohnes. Ich möchte Euch zur Teilnahme an meinem Forschungsprojekt einladen, das den Übergang von der Partnerschaft zur Elternschaft untersucht mit Fokus auf das subjektive Erleben von Stress und Glück sowie die Wahrnehmung der Partnerschaft. Mein Ziel ist es, den Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren in dieser besonderen Zeit auf die Spur zu kommen und die genauen Wirkmechanismen zu entdecken. Wer möchte, kann auch die Studienergebnisse erfahren. Die Online-Fragebogenstudie dauert nur 15 Minuten und ist anonym.

Falls das in der Gruppe erwünscht ist (fällt das unter Werbung?), hier der Link: https://ww3.unipark.de/uc/ErsteElternschaft

P.S.: Falls du nicht innerhalb der Zielgruppe bist (Schwangere mit dem ersten Kind und deren Partner sowie Ersteltern mit einem Kind jünger als 12 Monate), kennst du vielleicht über Familie, Freunde, Job, Studium oder Ehrenamt jemanden, der teilnehmen könnte - ich bin auch sehr dankbar für das Teilen der Studie =)