Wie laut darf der Sex sein?Bin ich brüde?

Alexandra76
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.06.2016
Beiträge: 8
Hallo zusammen

ich bin neu hier und möchte gerne eure Meinung zu meinem Problem hören. Ich bin seit 10 Jahren verheiratet und wir haben zwei Kinder im Vorschulalter. Wir gehen jeden Sommer mit der Schwester und Ihrer Familie meines Mannes nach Spanien in die Ferien.(1 Ferienhaus) Auch dieses Jahr wieder.Es sehr toll, bis auf das liebes Leben meiner Schwägerin in der Nacht wenn Sie Sex haben ist Sie sehr laut. Ich wurde damals schon ziemlich wütend. Und sagt dies meinem Manndas ich dass ich das nicht so toll finde, wenn dies alle mitbekommen was on Ihrem Liebesleben abgeht. Mein Mann erwiederte mir Harsch und sagt das soll nicht mein Problem sein dies sei doch schön.Ich soll keine Szene machen und es wäre toll wenn ich auch so laut wäreicon_lol.gif. Er hat das absolut nicht verstanden.

Nun zu meine Frage: Was sagt ihr dazu? Bin ich zu brüde? Findet ihr das nicht so schlimm?

Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
Ich finde nicht, dass es etwas mit Prüderie zu tun hat.
Das Sexleben eines Paares ist privat. Und das soll es auch für die Ohren Dritter sein.
Wenn ich Ferien habe, möchte ich meine Ruhe. Wenn sich jemand diesbezüglich nicht zusammenreissen kann, wären das die ersten und letzten Ferien mit denen...

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.2016 um 14:17.]

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3389
Dann würde ich mit denen nicht mehr in die Ferien gehen wenn es dich stört.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
ibex
Dabei seit: 11.07.2012
Beiträge: 546
Ich weiss die einen sind leiser und andere lauter, aber würde es dir in den Sinn kommen denn Kindern auf dem Spielplatz zu verbieten laut zu sein ?

Sich beim Sex vollkommen gehen zu lassen und die Kontrolle zu verlieren bedeutet eben auch, dass man das mit der Lautstärke nicht mehr ganz im Griff hat.

Statt sich aufzuregen könntet ihr es auch einfach als Anlass nehmen es auch zu tun icon_wink.gif
cordula
Dabei seit: 22.06.2016
Beiträge: 10
Der Vergleich mit dem Spielplatz ist Klasse! icon_smile.gif Sehe das genauso! Solange nicht die Nachbarn vor der Tür stehen und das Liebesspiel unterbrechen, ist doch alles ok!

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr.
barbarar
Dabei seit: 12.04.2014
Beiträge: 48
Warum nicht 2 Wohnungen in 2 getrennten Häusern mieten, wenn ihre Schreie stören? Für mich sind solche Geräusche absolut kein Problem und sogar stimulierend. Für deinen Mann wohl auch. Warum nicht auch eine Runde einlegen?
jeruscha
Dabei seit: 30.12.2003
Beiträge: 1201
Ich möchte weder in meinen Ferien noch sonst irgendwann meine Schwägerin beim Sex hören. Betrachte mich nicht als prüde, aber für mich wäre das ein Unding.

Dass man beim Sex unterschiedlich laut ist, ist ja ok, aber dennoch handelt es sich dabei um etwas Privates und keine öffentliche Zurschaustellung. Lautstärke kann man den Gegebenheiten anpassen.

Oder fändet ihr es immer noch so unproblematisch, anregend und natürlich, wenn Kinder in Hörweite wären?
heusi
Dabei seit: 28.06.2016
Beiträge: 10
Auch ich und meine zukünftige Frau haben dieses Problem. Unsere Wohnung liegt zwar (zum Glück) im Dachgeschoss, aber auch wir haben ein sehr hellhöriges Haus. Letzte Nacht waren wir richtig im Dilirium und das schien unsere Nachbarin unter uns zu stören, was sie durch klopfen an Ihre Decke bekundete.
Aber auch wir sind auch der Meinung, das man Mal seinen Bedürfnissen freien Lauf lassen sollte. Denn Gefühle kennen keine Zeit und keine Grenzen.

Die größte Offenbarung ist die Stille.
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
Heussi, und was ist mit den Bedürfnissen einer Nachbarin? Zum Beispiel das Bedürfnis nach Schlaf und ungestörter Nachtruhe...?! Die Freiheit des einen hört immer da auf, wo die des anderen anfängt.

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.
Universum
Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 1515
...und Heusi, es heisst DElirium icon_lol.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.2016 um 14:49.]

Versprich nichts, wenn Du glücklich bist.
Antworte nicht, wenn Du wütend bist
und triff keine Entscheidungen wenn Du traurig bist.

Autor unbekannt.