Lehrstellenbewerbung

GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5644
Hat er denn noch keine Antwort auf die Bewerbung? Er soll sich direkt für die Lehrstelle bewerben.

Ich finde es gut, wenn der Lehrling erst schnuppern geht. Zum einen wegen dem Betrieb. Sie sehen, wir er arbeitet, sich ins Team einfügt etc. Auch für ihn. Passt ihm der Betrieb und das Team? Finde ich sehr wichtig.

Unser Ältester hat sich nach dem Schnuppern im Sommer für einen anderen Beruf entschieden. Ging in 2 verschiedene Firmen schnuppern (1x während den Herbstferien) und merkte am zweiten , das ist es: Beruf und Firma. Beim Gespräch hinterher, erklärten sie ihm, dass er gute Chancen auf eine Lehrstelle hätte. Es gab noch einen zweiten Anwärter. Den wollten sie auch erst sehen. 2 Wochen später bekam er die Zusage.

Der Jüngere ging an vielen Orte und Berufe schnuppern und konnte sich nicht entscheiden. Die Berufsberaterin sich mal auf einen Beruf zu konzentrieren. Dort schnupperte er und bekam die Zusage - musste erst 1 Jahr Praktikum machen.