Schnupperlehre

Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 690
Unser Sohn kann 2 mal als Schreiner schnuppern gehen. Nun würde er mit dem öV gehen (Bus bzw. Zug). Der Fahrplan passt wegen 5 bzw. 10 Minuten nicht mit der Arbeitszeit (Beginn). Muss er jetzt fast 30 Minuten früher dort sein, oder "darf" man den Betrieb fragen, ob er später beginnen darf?
kaye
Dabei seit: 25.11.2009
Beiträge: 975
Ich würde nicht fragen. Schliesslich ist es ja gegenseitig beschnuppern. Und wenn er dort die Lehre machen möchte/dürfte, müsste er auch rechtzeitig dort sein. Oder würdest Du bei einer Schule auch fragen? Ich nicht.
sogetsu
Dabei seit: 30.01.2004
Beiträge: 423
Mein Sohn hatte auch einen ungünstigen öV Fahrplan für seine Schnupperlehrstelle. Aber er ist einfach früher hingegangen. Vielleicht ist Dein Sohn nicht der einzige Schnupperlehrling an jenem Tag, dann müssten die anderen warten.
Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 690
Ok mal schauen wie es dann der Sohn machen will. Er müsste 07.15 beginnen. Er wäre dann schon so ca. 06.50 beim Betrieb. Weiss ja nicht, ob zu dieser Zeit schon jemand dort ist. Es sind beides kleinere Betriebe.
leycro
Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 914
Es signalisiert nicht gerade grosses Interesse wenn der Jugendliche für die 1-2 Tage nicht bereit ist, frühzeitig beim Betrieb zu sein.
Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 690
@leyco
Doch unser Sohn hat grosses Interesse dort zu schnuppern. Aber ich möchte ja nicht wissen, wie viele "Schnupperlis" jeweils von ihren Eltern mit dem Auto gebracht werdenicon_eek.gif
leycro
Dabei seit: 05.06.2005
Beiträge: 914
Aroserli: ich meinte nicht dein Sohn habe wenig Interesse. Es könnte aber so ausgelegt werden wenn gefragt wird ob man später kommen könne.
Der Taxidienst mancher Eltern ist ein anderes Thema...
Globi
Dabei seit: 30.07.2008
Beiträge: 2815
Und würde er dort eine Lehrstelle bekommen, bräuchte er dann auch einen Sonderstatus???

Da geht man einfach so hin, dass man sicher rechzeitig da ist und fragt nicht noch lange.
Con71
Dabei seit: 08.01.2016
Beiträge: 60
Das war bei uns auch so. Wir haben uns für früher hingehen entschieden. Er hat die Lehrstelle bekommen und ist auch jetzt früher dort. Das gibt ihm Zeit, am Bahnhof ein Gipfeli zu kaufen und er hat sogar angefangen die Zeitung zu lesen icon_biggrin.gif
Ausserdem, wenn der ÖV mal Verspätung hat, schafft er es immer noch.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3336
Auf keinen fall fragen. Ich bin öfters mit ÖV unterwegs gewesen und ich durfte schon wegen 5 min nicht früher gehen und musste dann 30 min warten auf den nächsten Bus. Ist halt so. Bei meiner jetzigen Arbeit ist das nicht so genau, da darf ich das machen.
Da ist sicher schon jemand im Betrieb um die Zeit.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi