Verhütung

monavetterli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 10.05.2016
Beiträge: 23
Mein Göttikind Carmen wird nächstens 17 Jahre alt und wünscht sich von mir die jaydess light als Geburtstagsgeschenk. Ihre Eltern haben zwar nichts dagegen, finden aber, dass sie doch bei der Antibabypille Maxim bleiben soll, mit der sie ganz gut zurecht kommt. Ich möchte ja die herzliche Beziehung zu ihr nicht trüben und wäre schon bereit, ihrem Wunsch nachzukommen. Wie würdet ihr euch da entscheiden?
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3063
Du löst bei mir echt Kopfschütteln aus monavetterli. Deinem Patenkind möchtest du die Verhütung finanzieren und deine eigene Tochter muss, wenn sie GV haben möchte, beim Freund übernachten...

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1047
Verhütung als Geburtstagsgeschenk?

Sorry
Aber meiner Ansicht nach, ist das etwas, was sich normalerweise nimand in dieser Weise schenken lässt, nicht einmal als Wunsch äußert. Und wenn ich es jemandem schenke, dann kaum als Geburtstagsgeschenk. Und ganz allgemein, bräuchte es da schon ein speziellen Grund, wieso ich das jemandem finanziere. Zb meiner Tochter, ev Schwiegertochter. Aber meinem Patenkind? Eher nicht. Und wieso wünscht sie sich nicht einfach geld? Oder gibst du ihr das nur, wenn sie dir sagt, wofür sie es einsetzt?
Spargel_2
Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 1428
@mona: echt jetzt?!?
Nö, das würde ich trotz Wunsch nicht schenken...

Und die "herzliche Beziehung" wird auch nicht zerstört, wenn du ihr etwas anderes schenksticon_eek.gif

Nehme jeden Tag wie er kommt!
fraulein
Dabei seit: 26.10.2003
Beiträge: 1642
Da wurde doch nur dezent für zwei verschiedene Pillenmarken Werbung gemacht. Denn man könnte die Frage (so abartig die ja ist) auch stellen, ohne zu sagen, welche Marke man nimmt.

Im übrigen: ich weiss nicht mal bei meinen Töchtern, welche Sorte die nehmen icon_smile.gif
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5617
Wie wäre es zur Geburt einen Gutschein für Anti-Baby-Pille und gleich dazu noch Kondome? Äh vielleicht noch einen Gutschein für die Spirale.
Kopfschüttel.....