Meine Tochter lügt extrem

yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
dude, so wie ich Chilli12 verstanden habe, möchte er die Schule nicht zwingend mit einbeziehen, sondern nachfragen ob sie in der Schule auch Lügengeschichten verbreitet.
Ich denke, wenn sie im Kindergarten auch schon auffällig gewesen wäre, hätte das dieLehrperson bestimmt angesprochen.

Übrigens, sollte sie in der Schule die Schnidl Geschichte rumerzählen, wäre die Lehrperson verpflichtet dies zu melden.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Chilli12
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.10.2017
Beiträge: 10
Hallo Dude

Wie bereits gesagt, blockt meine Exfrau alles und jeden Versuch für ein klärendes Gespräch mit der Kleinen ap. Sie will es partout nicht.
Was die kleine sagt stimmt und fertig.

Sie bringt ja auch ihren Stiefvater in Probleme wenn sie rumerzählt er zeige ihr sein Schnäbi und das nicht stimmt.

Meine Partnerin kann auch Probleme bekommen wenn es heisst Papa schlägt und würgt mich und sie macht nichts dagegen. Also ist mir eine Aussprache mit allen beteiligten wichtig.

Aber da meine Ex ja sowieso alles abblockt werde ich mit ihr zum Kinderpsychologen gehen. Ich muss ja etwas machen. Sonst geht das immer so weiter und das will ich nicht.

In der Schule möchte ich lediglich nachfragen wie es mit den Lügen aussieht. Vielleicht wurde meine Exfrau ja bereits darauf hingewiesen und hat mir nichts gesagt. Sie hat mir im Sommer gesagt ich solle aufpassen da die Kleine viel Mist erzählt. WIE sie darauf gekommen ist hat sie mir jedoch nicht gesagt.

Den Schnidel werde ich nicht erwähnen in der Schule. Ich will schliesslich auch niemandem Probleme bereiten. Aber sollte sie mir das nochmals erzählen dann muss ich etwas machen. Am Schluss heisst es ich sei informiert gewesen und hätte nichts gemacht.

dude
Dabei seit: 20.05.2003
Beiträge: 1288
Chilli, ich sehe das anders. Denn ich finde als erstes muss eurer Tochter klar gemacht werden, dass sie keine Plattform hat euch gegeinander auszupielen indem nur ihr zusammen mit ihr sprecht. Da haben aus meiner Sicht andere nichts verloren, denn ihr Problem seid im Grunde ihr beide...
Es geht ja darum, dass sie begreift, dass es falsch ist und nicht darum an die Öffentlichkeit zu gehen und eurem direkten Umfeld zu schaden.



[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.2017 um 13:34.]

You can judge the character of a person by the way they treat those who can do nothing for them
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3069
Chilli2, wie ist das Gespräch verlaufen?

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.