Alternativen zum Beruf der Hebamme?

angieeee
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 26.02.2021
Beiträge: 1
Wo oder als was kann eine Hebamme arbeiten, die den Beruf wechseln will?
nanny72
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1042
Willst du den ganz etwas anderes?
Oder geht es mehr darum, nicht mehr im Spital/ Geburtshaus zu arbeiten, bezw bei der Geburt direkt zu betreuen?
Eine Möglichkeit währe zb Geburtsvorbereitung(-skurse)
Rückbildungskurse/-turnen
Mütterberatung / Familienberatung
Stillberatung
Wirbelsturm
Dabei seit: 10.08.2013
Beiträge: 329
Falls du weiterhin in gleicher Richtung arbeiten möchtest wäre die Ausbildung zur Doula eine Alternative. Wenn es etwas ganz neues sein soll könntest du dich ja auch hier https://www.berufsberatung.ch/dyn/show/2693
Informieren.
Dort kannst du unter diversen Berufen deine Fähigkeiten bewerten. Oder ein Termin bei einer Berufsberatung, da können nicht nur Schüler sich informieren.

Mir egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich hab auf beiden Seiten Freunde.

Menschen glauben oft der Mehrheit und nicht der Wahrheit.

Einige Menschen sind nicht Dumm, die haben einfach nur Pech beim Nachdenken
Sovus
Dabei seit: 12.04.2021
Beiträge: 1
Ein Jobwechsel in Ihrem Alter kann immer noch eine gute Entscheidung sein! Ich las einen Artikel über Aglaia und sie sagte, es sei der perfekte Zeitpunkt für sie, die Werte zu überdenken und zu verstehen, was sie genau will: https://amomama.de/229060-5-kurze-fakten-ber-das-leben-von-aglaia.html Welche Art von Arbeit möchten Sie jedoch?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.2021 um 12:21.]