Smartphone /Abo Frage

Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 683
Meine Tante (79) hat bis jetzt ein einfaches Nokia Tastenhandy. Doch nun möchte sie ein Smartphone kaufen. Vorallem zum fotografieren, Whats App, SMS und telefonierien und evtl. mal den SBB Fahrplan nutzen. Sie hat zu Hause kein W-Lan. Welches Handy bzw. Abo bzw. Prepaid würdet ihr empfehlen? Sie war im Mobilezone und dort hatten sie ihr das iPhone 8 gezeigt mit Abo für 54.-- Finde ich doch etwas überrissen
Yvonne
Dabei seit: 31.12.2001
Beiträge: 711
Hi du

Ja, finde ich auch icon_smile.gif

Ev. findet sie ja irgendwo ein relativ günstiges Gerät und kann dann ein Abo nach ihrer Wahl lösen.

Es gibt verkaufen.ch, da gibt's Occ.Geräte, oder manchmal auch Aktionen....

Habe vor 3 Monaten ein Samsung Galaxy neu gekauft (139 Franken), dazu von Swisscom zu MBudget Mobile gewechselt, das Abo 1 Jahr lang für 19 statt 29 Franken. Ev. findest du eine ähnliche Lösung?
Grüsse Yvonne
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Es gibt einige günstige Angebote z.B. wingo oder Coop mobile. Das Problem ist einfach dass die Angebote nur online verfügbar sind und auch die Rechnungen via E-Mail zugestellt werden. Da deine Tante aber kein W-Lan hat, wird es schwierig.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
yucca
Dabei seit: 08.02.2007
Beiträge: 3028
Mein Mann hat sich am Wochenende für das Migros Budget entschieden. Es ist ein wirklich gutes Angebot für Fr.39.-/Mt.
Er hatte auch Prepait von swisscom. Mit dem M-Budget mobile Abo ist man auch mit swisscom unterwegs.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
pluto
Dabei seit: 23.10.2002
Beiträge: 2323
Bist du sicher, dass sie kein WLAN (Internet) hat?
Viele haben für TV UPC und damit zumindest eine zwar kleine, aber durchaus brauchbare Internetverbindung welche man nur mit einem günstigen WLAN zugänglich machen muss.

Der denkende Mensch ändert seine Meinung. (F.N.)
thea
Dabei seit: 28.06.2013
Beiträge: 878
Ich habe anfangs Jahr ein Samsung Galaxy J3(2017) gekauft für 189.- und gleichzeitig von Swisscom Prepaid zu MBudget Mobile gewechselt, Abo für 19.- (Mini Variante). Zuhause haben wir W-Lan und unterwegs muss ich selten lange ins Internet, so reicht das gut aus, ansonsten zahle ich halt mal etwas dazu. Papierrechnung kostet 1.50.
dekii1
Dabei seit: 21.03.2018
Beiträge: 18
Schon was gefunden?
hakunamatata
Dabei seit: 22.05.2019
Beiträge: 9
Hat die Tante beziehungsweise du schon ein Smartphone gefunden?

Du weißt natürlich, dass du (bzw einer der ihr nahe steht) ständig gefragt wirst, wie das alles funktioniert und was sie machen muss, wohin sie tippen soll und wie das alles überhaupt geht? icon_wink.gif Von einem Tastenhandy zu einem Smartphone ist es ein riesen Schritt und da kommen mehr Fragen als Antworten auf icon_smile.gif
Aroserli
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 683
Sie hat ein Samsung A7 und von coop Mobile das Abo für 29.-- (2,5 GB)
Huso
Dabei seit: 17.04.2018
Beiträge: 4
Mal mit O2 versucht?