Smartphone Ladeprobleme

nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1055
Obwohl ich mein Smartphone am Strom habe und es auch anzeigt, das es lädt, hatte es immer weniger Strom auf dem Akku
Wo ist das Problem? Nervt mich jetzt Grade so ziemlich. Vorallem, da es im Moment nicht Grad so einfach ist, etwas neues zu bekommen
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5503
Wird wohl der Akkus kaputt sein
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5503
Hast du schon mal die Ladebuchse ausgeblasen? Manchmal ist auch Staub / Dreck drrin
nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1055
Wenn es der Akku wäre, dann ist sch..... Da der fix verbaut und nicht ersetzt werden kann
GabrielaA
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 5503
Das ist leider so. Handys bzw. Akku leben nicht so lange. Solltest du das Handy nicht mehr laden können, hättest du evtl. die Möglichkeit,online ein neues zu kaufen.
goodie
Dabei seit: 12.11.2011
Beiträge: 3309
Ich würd auch mal einen anderen Stecker zum Ladekabel nehmen oder ein anderes Ladekabel probieren.

Wie alt ist das Handy denn? Meistens sind die nach 2 Jahren durch.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi
nanny72
ThemenerstellerIn
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 1055
Danke für die Tipps
Hab's mit einem anderen Kabel laden können.
Hätte mich jetzt voll gestresst, wenn das jetzt auch noch kaputt gewesen wäre.
Zum einen ist die ganze Situation schon stressig genug. Aber jetzt ein neues Smartphone besorgen zu müssen, wo es kaum geöffnete Läden gibt, die welche anbieten. Und online geht immer ein paar Tage
Naja hoffe es hält noch eine Weile, es ist ca 1 Jahr alt
Zugerli1
Dabei seit: 20.03.2016
Beiträge: 363
Nach 1 Jahr Akku schon „durch“ wäre ja schon noch extrem. Hoffentlich hast du jetzt keine Probleme mehr, vor allem jetzt.
MaWiTi
Dabei seit: 28.02.2020
Beiträge: 9
Also dass ein Akku nach 2 Jahren schon durch ist, kann ich bei allen meinen Geräten welche ich mit Akku betreibe, nicht so ohne weiteres bestätigen. Sicherlich ist dem Akku sein Alter anzusehen. Aber "durch"? Was bedeutet denn "durch" überhaupt?

Stecker auspusten ist ungeschickt, der Atem hat immer Feuchtigkeit drinn und da kann ein Kurzschluss entstehen. Es ist richtig, dass der Stecker verstopft sein könnte. Aber nicht mit Atemluft auspusten. Nimm eine Fahrradpumpe (nicht jetzt, erst nach der Pandemie, zu zweit geht es besser, aber nicht mit 2 Meter Abstand...)

Dann ist der Austausch des Ladekabel eine gute Idee. Auch der Ladeadapter ist zu kontrollieren. Wie viele mA leistet der und wie viel braucht Dein Mobile? Nicht jeder Adapter ist für jedes Mobile geeignet.

Dann ist wichtig zu wissen, dass BlueTooth ein Energiefresser sondergleichen ist. Wenn nicht nötig, ev ausschalten. Auch wLan braucht Strom.

Auch viele Apps fressen im Leerlauf Strom. Je nach Gerät hast Du in der Systemsteuerung Informationen welche App wie viel Strom gebraucht hat.

Sei gegrüsst
Markus

Softwareentwickler für KMU und private
Suchmaschinenoptimierer
Ideenlieferant
Kaffeetrinker
DaminaBrueck
Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 5
Vielleicht bin ich kein "Vielnutzer", aber bei mir halten die Akkus lange.
Mein iPhone ist nun über 3 Jahre alt und hält immer noch sehr gut.